Home  |  klassik pur !  |  2020  |  2021  |  Abo  |  Einzelkarten  |  Partner  |  Freunde KVI  |  KVI  |  Newsletter  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt
 
Programm 2021 Konzert
1
Konzert
2
Konzert
3
Konzert
4
Konzert
5
Konzert
6





Bonamy und Freunde

Samstag, 8. Mai 2021, 19:30 Uhr
Loisachhalle Wolfratshausen
Karten 30 € / ermäßigt 15 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
inkl. aller Ticket-Gebühren
demnächst im Vorverkauf

Henri Bonamy, Klavier
Mitglieder und Solisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

Johannes Brahms
Violinsonate Nr. 2 A-Dur, op. 100 (1886)

Johannes Brahms
Klaviertrio Nr. 3 c-moll, op. 101 (1886)

Johannes Brahms
Klavierquintett f-moll, op. 34 (1861-64)

Dieses Konzert ist vollständig der Kammermusik von Johannes Brahms gewidmet. Brahms geht wie sein großer Gönner und Freund Robert Schumann vom Klavier aus und erarbeitet sich, langsam reifend, nach und nach alle übrigen Gebiete der Musik (außer der Oper). So ist in allen Werken dieses Konzerts auch das Klavier besetzt.

Am Beginn stehen zwei Werke, die Brahms 1886 am Thuner See in der Schweiz komponiert hat. Zunächst erklingt die zweite Violinsonate in A-Dur. Darin hat Brahms beiden Instrumenten – dem Klavier und der Violine – gleichermaßen Raum gegeben. Immerhin war er selbst ein überaus virtuoser und erfolgreicher Pianist. Außerdem fällt auf, daß beide Instrumente die musikalische Entwicklung gleichstark vorantreiben: Er verabschiedet sich vom gängigen Modell "Melodie plus Begleitung". Stattdessen lässt er Violine und Klavier immer abwechselnd die Themen und Motive drehen und wenden und in neue Bahnen lenken.

Im zweiten Werk des Abends tritt das Violoncello dazu. Brahms' letztes Klaviertrio ist der Schlußstein der drei Kammermusikwerke, die 1886 im "Kammermusiksommer" entstanden (außerdem noch die C-Dur-Cellosonate op. 99). Elisabeth von Herzogenberg, Pianistin und enge Vertraute von Brahms, schwärmte für dieses Klaviertrio, "bei dem man am Schluß nur einmal Mangel empfindet, weil es da aus ist und man noch mehr davon haben wollte".

Den Abschluß bildet Brahms' einziges Klavierquintett. Es war ursprünglich ein Streichquintett mit zwei Celli (wie bei Schubert), wurde dann für zwei Klaviere umgearbeitet (später als op. 34b veröffentlicht) und schließlich in seine jetzige Form gebracht. Für ein Streichquintett fehle dem Werk der "Klangreiz", so Joseph Joachim, und in der Fassung für zwei Klaviere ginge "eine Menge der schönsten Gedanken" verloren, so Clara Schumann. Brahms suchte darum nach einer dritten Klanglösung für das thematische Material, das Clara Schumann so "wundervoll großartig" fand, daß man es "mit einem Füllhorn über das ganze Orchester ausstreuen" müßte.

 

Nächste Konzerte

Abokonzert 6/2020
Samstag, 5. Dezember 2020, 19:30 Uhr
Zusätzliche Termine in Planung
Programmänderung aufgrund der aktuellen Situation
Die Bläser und die Streicher des Philharmonischen Orchesters Isartal

Leitung und Klavier: Henri Bonamy
Elgar • Strauss • Mozart • u. a.

Abokonzert 1/2021
Samstag, 27. Februar 2021, 19:30 Uhr
Esmé-Quartett
Mozart • Schostakowitsch • Mendelssohn

Abokonzert 2/2021
Samstag, 20. März 2021, 19:30 Uhr
Jakob Spahn und das Philharmonische Orchester Isartal
Redmann • Elgar • Haydn

 
klassik pur ! 2021
 
Aboverkauf
Gesamtabonnement
120 € / ermäßigt 60 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)

Abo-Bestellung

Abokonto:
Konzertreihe klassik pur!
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
IBAN DE84 7005 4306 0011 0888 87
BIC BYLADEM1WOR

 
Einzelkartenverkauf

Eintrittskarten bei München Ticket
unter 089 / 54 81 81 81
oder
im Internet unter www.muenchenticket.de
oder
bei allen Vorverkaufsstellen von München Ticket,
z. B.:
Bürgerbüro Stadt Wolfratshausen
  08171 214 0
Reisebüro Hecher Geretsried
  08171 98120
Tourist-Information Bad Tölz
  08041 786715
Rundschau Verlag GmbH
  Das Gelbe Blatt Bad Tölz

  08041 7891 0
Rundschau Verlag GmbH Penzberg
  08856 9140
 
Unterstützen Sie uns

Spendenkonto:
Freunde des Konzertvereins Isartal e.V.
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
IBAN DE78 7005 4306 0011 0862 79
BIC BYLADEM1WOR
Stichwort: Spende klassik pur !

 
 © klassik pur ! 2009-2020. All Rights Reserved.
    Kontakt    |    Impressum